Schlagwort-Archive: erhöhung kitapuaschale sachsen

News: Die Kita-Pauschale wird erhöht!

http://www.mdr.de/nachrichten/kommunal-finanzen100_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html

Nachdem die Landesregierung jahrelang nicht dazu zu bekommen war, die seit 2005 nicht gestiegene Betriebskostenbezuschussung (vom Land für die Kommunen) zu erhöhen – unsere Interviewreihe belegt das eindrucksvoll – gibt es nun vor den anstehenden Landtagswahlen im August Geschenke eine Einigung:

Die Bezuschussung der Betriebskosten seitens Sachsen für die Kommunen („Kita-Pauschale“) wird von derzeit 1875 Euro pro Kind und Jahr auf 2060 Euro angehoben. Der Städtetag hatte eine Erhöhung auf 2300 Euro gefordert.

Mit der höheren Kita-Pauschale beteilige sich der Freistaat stärker an den sprunghaft gestiegenen Betriebskosten in der Kinderbetreuung, um die Kommunen finanziell zu entlasten.

Herzlich Willkommen im Landtags-Wahlkampf.

„Die Abgeordnete der Grünen Annekathrin Giegengack mahnte weiter die Verbesserung des Personalschlüssels in den Kitas an: „Bei den Haushaltsverhandlungen 2015/2016 muss die Anpassung des Personalschlüssels in den Kitas Thema werden. Allein die Verbesserung des Betreuungsschlüssels von 1:5 in den Krippen und 1:12 in den Kitas würde jährlich knapp 90 Millionen Euro kosten. Die Betriebskostenerhöhung von rund 45 Millionen reichen dafür nicht aus.“ Dem Landtag liege bereits eine Sammelpetition mit 77.000 Unterschriften zur Verbesserung des Betreuungsschlüssels vor.“

Advertisements